Geschichten und interessante Informationen

Welchen Wolf fütterst DU?

Ein alter Indianer saß mit seinem Enkelsohn am Lagerfeuer. Es war schon dunkel geworden und das Feuer knackte, während die Flammen in den Himmel züngelten.

Nach einer Weile des Schweigens sprach der Alte zu seinem Enkel: „Manchmal fühle ich, wie in mir ein Kampf wütet. Es ist, als ob da zwei Wölfe in meinem Herzen miteinander kämpfen.”

„Der eine Wolf ist schlecht – er besteht aus Wut, Eifersucht, Habsucht, Größenwahn, Schuld, Groll, Lügen, Stolz, Überheblichkeit und Eigennutz. Der andere Wolf hingegen ist gut – er ist Freude, Friede, Liebe, Hoffnung, Gelassenheit, Demut, Freundlichkeit, Freigiebigkeit und Mitgefühl.”

„Auch in Dir wütet dieser Streit, ja, in jedem Menschen”, sagte der Indianer. Der Junge dachte einen Augenblick nach und fragte seinen Großvater: „Welcher Wolf gewinnt?”

Der alte Mann lächelte und sagte: „Der Wolf, den Du fütterst!”

(Quelle unbekannt)